Startseite
  Portfolios
  Ohrengeier
  Reiher
  Waldrapp
 
  Reiseberichte
  Kuwait 2008
  Ägypten 2007
  Ural 2006
  Türkei 2003
  Marokko 2001
 
  Kontakt/Service
  Kontaktformular
  Impressum
Werner Steffen
Wohlerst 47 · D-21698 Wohlerst
Tel.: 04166/841516 E-Mail: steffen@naturbild.de

Reisebericht Ural 2006

Vogelbeobachtungen am Ural

Birding am Ural?

Überall sind sie unterwegs. Ihre Leidenschaft treibt sie in die entlegensten Winkel der Westpaläarktis. Zwischen Abu Simbel und Varangerfjord, von den Azoren bis zum Kaukasus spüren Vogelgucker Raritäten auf.

Nur der ferne Nordosten Europas ist bislang verschont geblieben. Da hilft dir kein Gosney und kein Birdreport weiter. Du findest keine Hinweise auf Beobachtungsgebiete oder Unterkünfte und weißt nicht, wie du von einem Ort zum anderen kommst. Birding am Ural ist also ein ziemlich abenteuerliches Pionierunternehmen!

Bildergalerie Ural-Reise

Vogelliste Ural (PDF 133 kb)

Birding Report Ural (english language) (PDF 201 kb)

Das Reiseteam, Kontaktsuche, Flüge, Visa, Formalitäten

Danksagung



Dienstag, 11. Juli 2006 - Anreise über Moskau

Mittwoch, 12. Juli 2006 - Ankunft in Perm - Yugokamsk

Donnerstag, 13.Juli - Yugokamsk: An der Kama

Freitag, 14. Juli - Yugokamsk: Ein netter Abschied

Samstag, 15. Juli - Von Perm nach Solikamsk

Sonntag, 16. Juli - Transfer Solikamsk – Krasnovishersk; Vetlan – Felsen; Banja

Montag, 17. Juli - Fahrt Krasnovishersk - 71. Quarter; Fußmarsch in die Taiga

Dienstag, 18. Juli - Fußmarsch Kuriksarka – Basiscamp Listvinitschnij

Mittwoch, 19. Juli - Gewittersturm am Berg Listvinischij

Donnerstag, 20. Juli – Abstieg nach Vjerchnaja Kuriksarka

Freitag, 21. Juli – Zurück in die Zivilisation

Sonnabend, 22. Juli - Tagesausflug nach Tscherdyn; Feuchtgebiet Poktscha

Sonntag, 23. Juli – Barkassenfahrt bei strömendem Dauerregen

Montag, 24. Juli – Fahrt mit dem Überlandbus von Krasnovishersk nach Perm




Startseite Reisebericht Ural 2006 Reiseberichte